Käfig in den nächsten Wochen kaum nutzbar!

Hallo wilde KickerInnen,

in den nächsten Wochen wird es nahezu unmöglich, den Käfig zu nutzen. Grund ist, dass mittlerweile sowohl die Bielefeld Bulldogs als auch ein Cricketteam von TuS Ost diese Plätze für sich entdeckt haben. Dazu haben sie die Genehmigung des Sportamtes und auch dankenswerterweise vorab bei uns angefragt. An den unten stehenden Tagen könnt ihr also in den angegebenen Zeiten keine Spiele im Käfig austragen!

Das heißt:
Gebuchte Zeiten im Platzwart sind wertvoller denn je! Bitte seid also fair und meldet euch bei uns, wenn ihr eine dort gebuchte Zeit nicht wahrnehmen könnt. So können wir diese Zeit kurzfristig wieder freischalten und anderen Teams zur Verfügung stellen.

Hier die Termine, an denen der Käfig für uns nicht bespielbar ist:

So., 15.05.2016, 11-19 Uhr (TuS Ost)
So., 22.05.2016, 11-19 Uhr (TuS Ost)
So., 29.05.2016, 11-19 Uhr (TuS Ost)
So., 05.06.2016, 11-19 Uhr (TuS Ost)/ So. 05.06. 12-19 Uhr (Bulldogs) – in Klärung
So. 19.06. 8-19 Uhr (Bulldogs)
So. 03.07. 12-19 Uhr (Bulldogs)
So. 04.09. 8-19 Uhr (Bulldogs)
So. 18.09. 8-15 Uhr (Bulldogs)

Hier die weniger wichtigen Samstagstermine:

Sa. 30.04. 11-18 Uhr (Bulldogs)
Sa. 7.05. 8-18 Uhr (Bulldogs)
Sa. 14.05. 12-19 Uhr (Bulldogs)
Sa. 28.05. 12-19 Uhr (Bulldogs)

Wir nehmen Abschied

Silvio-Imkemeyer

Silvio Imkemeyer, fünf Jahre Vornesitzer (2000-2005) und fast zwanzig Jahre Mitspieler, Freund und Mitstreiter in der Wilden Liga, ist nicht mehr da. Silvio hat uns am 11.3. verlassen. Mit Herzblut und Charakter hat er sich für die Wilde Liga eingesetzt, gebolzt, organisiert, gestritten, geschlichtet. Die Wilde Liga hat durch ihn auch ihr gestalterisches Gesicht erhalten: Logo und Spielpläne hat er lange Jahre layoutet, auch noch nach seiner aktiven Zeit. Seine Leidenschaft galt unter anderem auch den Farben schwarz-weiß-blau auf der Alm und rot an der Anfield Road. Er hinterlässt sichtbare und unsichtbare Spuren. Dafür sind wir dankbar und gleichzeitig durch diese völlig unerwartete Nachricht tief erschüttert.
Es ist sein Wunsch und auch der Wunsch seiner Familie, die Trauerfeier in privatem Kreis zu belassen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Familie mitteilen, wo er seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Wir bitten mit diesen Informationen und seinem Gedenken respektvoll umzugehen und den Wunsch der Familie zu respektieren.

Wichtig: Verlegung Ligasitzungen Nr. 3 & 4

Die für morgen angesetze Ligasitzung muss leider um eine Woche verlegt werden auf Dienstag, 22. März. Bitte entschuldigt die kurzfristige Info.

Und die 4. und letzte Ligasitzung der Saison, die für den Dienstag, 31.5. angesetzt war, muss verschoben werden auf den Montag (!), 20.6. Wie ihr wisst ist das die Sitzung, bei der der Ligabeitrag entrichtet werden muss, um den Startplatz in der Wilden Liga zu behalten: Deswegen notiert euch diesen Termin schon mal.

Es ist desweiteren richtig, daß Silvio Imkemeyer, der viele Jahre in der Wilden Liga gespielt und sie 5 Jahre lang als Vornesitzer begleitet hat, nicht mehr unter uns ist. Alles weitere zu gegebener Zeit.

Wilder Winter 2016: Ergebnisse

Der “Wilde Wintermeister 2016″ ist der VfL Vollstuaz! In einem hochklassigen Finale setzten sie sich gegen Balla in Ekstase durch. Respektabel dabei ist, dass sie in der Vorrunde ganz ohne Fouls auskamen – und sich damit auch den Fairplay-Pokal sicherten.

Wilde Freude über den Doppelsieg: Fairplay-Sieger und 1. Platz. Foto: Beate Wolff

Wilde Freude über den Doppelsieg: Fairplay-Sieger und 1. Platz. Foto: Beate Wolff

Weiterlesen

Abschiedsfeier Mario Sarcletti

Liebe Wildligistinnen und Wildligisten,

Mario hat sich eine Feier in Bielefeld gewünscht. Wer daran teilnehmen möchte kann sich am 2.2. zu 15 Uhr im Abschiedshaus Im Stift einfinden. Adresse ist Im Stift 4 in Bielefeld Schildesche.

Die Familie und Freunde bitten Marios Wunsch zu respektieren und keine Kränze oder Blumen zu geben, sondern – wer möchte – eine Spende. Mario hat sich immer in der Antifa-Arbeit engagiert und die Spenden werden an den apabiz e.V. e und an das Hospiz gehen.

Wir nehmen Abschied

Liebe Wilde Kickerinnen und Kicker,SONY DSC

es hat sich bereits herumgesprochen, daß ein sehr aktives, aber vor allem mit wildem Herzblut engagiertes Mitglied der Wilden Liga Bielefeld, schwer erkrankt war. In der letzten Nacht ist Mario unser Freund, Mitspieler und Mitorganisator in der Wilden Liga seit über 16 Jahren, friedlich entschlafen. Mario war ein unglaublich warmherziger Mensch und hat außerdem bedingungslos auf, neben dem Platz und auch abseits der Liga die Werte, die auch die Wilde Liga ausmachen, gelebt und für sie gestritten und gekämpft. Anstand, Toleranz und Respekt.

Auch das Campusradio trauert!

 

Wilder Winter Gruppenauslosung

So die gute Nachricht vorweg: Der Wilde Winter findet statt, wir haben mit Ach und Krach das Orgateam zusammen bekommen: Das Orgateam: Marc (11 Richtige), Martin (Bolzenbande), Mohamed (Balla in Ekstase), Beate & Ralf

Die Helferteams sind: Ausgerechnet Jumping, Ohh Ah Cantona, Rote Laterne Belgrad, 11 Richtige! Vorab schon einen ersten Dank für die Bereitschaft Euch einzubringen.
Weiterlesen